· 

Tipps zur Ausleuchtung einer Fotobox

"Unser Team wird ins rechte Licht gerückt" - Muttertags-Event in Großröhrsdorf, 2022 (Originalfoto, unbearbeitet)

Tipps zur Ausleuchtung deiner Fotobox

Eine Fotobox benötigt genügend Licht. Ohne vernünftige Beleuchtung können selten gute Fotos entstehen. Aber auch ein Überblitzen durch einen zu starken Blitz sollte verhindert werden. Dabei werden alle nicht vom Licht erreichten Elemente im Bild kaum sichtbar sein oder gar komplett verdunkelt dargestellt. Seid ihr mit dem Ergebnis eurer Fotos nicht zufrieden, dann sprecht euren Fotobox-Verleih an oder wechselt den Anbieter. Auf dem Event selbst wird es schwer, wenn die richtige Ausleuchtung nicht passt, noch Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um eine tolle Ausleuchtung zu garantieren. 

 

Wir nutzen für unsere Fotobox eine Ausleuchtung mit Dauerlicht. Der in unserer Fotobox verbaute LED-Ring beleuchtet deine Gäste gleichmäßig und durch die zusätzlichen Wandbeleuchtungen setzen wir die von uns mitgebrachte Fotowall in Szene.